Chirurgie
!
W 44008

W 44008 Surgical Sally Wundversorgungs-Simulator

"An diesem weiblichen Torso mit einer weichen, sich nahezu echt anfühlenden Haut können die verschiedenen Wundversorgungstechniken anhand 14 simulierter Wunden praxisnah erlernt und geübt werden. Folgende Wunden sind simuliert:
- Thyreoidektomie
- Mediane Sternotomie mit Redon-Drainage
- Mastektomie mit simulierter Wunddrainage
- Cholezystektomie mit simulierter T-Drainage
- Laparotomie
- Kolostoma
- Ileostoma
- Abdominale Hysterektomie
- Thorakotomie
- Nephrektomie
- Laminektomie
- Sacraler Decubitus (Ulzerationsstadium 2)
- Beinamputationsstumpf
- Lieferung mit Transportkoffer."
W 44010

W 44010 Stomapflege-Simulator

An diesem Modell eines weiblichen Unterkörpers sind ein Ileostoma und ein Kolostoma zum Erlernen und Üben der Stomaversorgung dargestellt. Mit Spritzen kann Wasser in das Ileostoma und künstlicher Stuhl in das Kolostoma geleitet werden. Die Erweiterung des Stomas sowie das Anbringen von postoperativen und permanenten Stomabeuteln können realistisch erlernt werden. Lieferung mit künstlichem Stuhl und Transportkoffer.
W 44011

W 44011 Tracheostoma-Simulator

An diesem männlichen Oberkörper sind die oberen und unteren Atemwege, die Halswirbel, ein Tracheostoma sowie die Speiseröhre dargestellt. Die Speiseröhre endet blind ca. 5 cm unterhalb des Tracheostomas. Der Simulator erlaubt praxisorientiertes Lernen und Üben der Absaugtechniken im Nasen-, Mund- und Rachenraum und im oberen Luftröhrenabschnitt sowie die Stomapflege und das Anlegen von Verbänden oder Fixierbändern. Lieferung mit Reiniger und Transportkoffer.
W 44096

W 44096 Episiotomienaht Simulator, 3er Satz

Dieser tragbare Simulator ermöglicht das realistische Erlernen chirurgischer Nahttechniken, hier am Beispiel des Dannschnitts. Dem Studenten werden eine Vielzahl von Übungen geboten. Er steht nicht unter Zeitdruck und muß um die Sicherheit des Patienten nicht fürchten. Das naturgetreue Modell kann in einem Lehrlabor mit einem Ausbilder oder von einem Studenten alleine benutzt werden, bevor eine Technik am Patienten durchgeführt wird. Die korrekte Handhabung der Instrumente und verschiedene Methoden der Knotenbindung können geübt werden. Mit englischer Anleitung.
W 44094

W 44094 Klysma-Simulator

Bei diesem naturgetreuen Simulator ist die obere Gesäßhälfte beweglich, damit Ihre Schüler das Verabreichen von Einläufen besonders realistisch erlernen können. Der Simulator beinhaltet ein Flüssigkeitsreservoir von 1,1 Litern, das für den Großteil der Demonstrationen und Übungen ausreicht. Zur Benutzung bei großen Gruppen wird ein Drainagerohr mitgeliefert, so daß die Flüssigkeit direkt abgeleitet werden kann. Lieferung mit Transportkoffer, Einlaufset und Anleitung in englischer Sprache.