OPTIMA OP-Liege
!

OPTIMA mobile OP-Liege für die augenärztliche Praxis / OP

Der neue, funktionsgerechte OP-Tisch wurde speziell für die Anforderungen der modernen Ophthalmo-Chirurgie in enger Kooperation mit dem Initiator Dr. med. Ulrich Jung (Dillenburg) entwickelt. Das Hauptaugenmerk galt der Realisierung möglichst großer Beinfreiheit für den Operateur, insbesondere bei seitlicher/temporaler Sitzposition. Die OPTIMO zeichnet sich durch hohe Stabilität und Sicherheit aus. Die OPTIMO bietet ein Höchstmaß an Komfort und Funktionalität für Operateur, OP- Personal und Patienten in einem außer ordentlichen Preis- Leistungsverhältnis.

Der Patient kann sich mühelos auf den nur stuhlhohen OP-Tisch (55 cm in Tiefstposition) setzen und legen. Die Handsteuerung erlaubt es bereits während des Transportes den Patienten in die gewünschte Höhe zu fahren.

Der Operateur kann jederzeit selbst die Tischhöhe über den Fußtaster nachjustieren und so stets in der Schärfeebene des OP-Mikroskops bleiben, ohne auf die Hilfe des OP- Personals angewiesen zu sein. Sowohl das Rückenteil als auch die Kopfstütze des OP-Tisches können mit der Einhand- Gasfeder- Verstellung an der Kopfstützenunterseite schnell und direkt in eine für den Patienten bequeme und op- gerechte Position gebracht werden. Die Verstellhebel bleiben für den Operateur auch intraoperativ unter sterilen Bedingungen des Abdecktuches erreichbar.

Vier voll drehbare Doppellaufrollen für eine leichtgängige Rundummobilität des OP-Tisches und sind über beidseitig angebrachte Pedale zentral arretierbar. Vier-Punkt-Fixierung gibt maximale Standsicherheit während der Operation. Zwei Schiebegriffe am Fußende erleichtern gezieltes Manövrieren auch in Räumlichkeiten. Für längere Transportwege ist für ein Rad eine Richtungsfeststellung zuschaltbar.

Selbst größere Fußsteuerungen von OP-Mikroskop und Phako/Vitrektomiegerät u.a. können bequem und gut erreichbar unter dem OP-Tisch platziert werden. Normschienen an beiden Seiten des OP-Tisches ermöglichen eine Fixierung der Arme des Patienten oder das Anbringen eines Infusionsständers, etc. Im Bereich der präzisien Scherenhubmechanik sorgen Schutzbleche fiir eine unfallgeschützte, sichere Bedienbarkeit gemäß den BG-Richtlinien.

OPTIMA Technische Daten

Technische Daten
Maße: LxBx H: 190x 66 x 55 bis 110cm
Elektromotorisch Höhenverstellung von ca. 55 bis 110 cm über Hand- oder Fußsteuerung
Einhand Kopfteilverstellung von ca. - 45° bis +.25° stufenlos über Gasfeder
Einhand Rückenteilverstellung von ca. - 10° bis + 45° stufenlos über Gasfeder
volldrehbare gekapselte Doppellaufrollen (125 mm ) über Pedal zentral arretierbar oder Lenkposition zuschaltbar
akkubetriebcncr Elektromotor (24 V DC)
Hubkraft ca. 180 kg
Schutzart IP21
Akkuladeautomatik mit Netzkabel 230 V
Normschiene links und rechts Rahmengestell aus schlagfester Pulverbeschichtung, weiß (RAL 9016)
Polsterbezug mit Kunstleder, in 12 Farben erhältlich
CE geprüft
Abnahmen nach ISO 46000

Optional lieferbar
Polster elektrisch leitfähig
Schiebegriffe
Infusionsständer
Seitengitter links und rechts
Knierolle