Haut
!
J 10

J 10 Hautschnitt, 70-fache Grösse

"Das Reliefmodell zeigt einen Schnitt durch die drei Schichten der behaarten Haut. Es zeigt:
- Haarwurzeln mit Talgdrüsen
- Schweißdrüsen
- Rezeptoren
- Nerven
- Gefäßen
Auf Grundbrett."
J 11

J 11 Hautschnitt, Tischmodell, 40-fache Grösse

Dieses Tischmodell eignet sich besonders zum Vergleich der unbehaarten mit der behaarten Haut. Dargestellt sind die drei Schichten der Haut mit Haaren, Haarwurzeln, Talgdrüsen, Schweißdrüsen, Rezeptoren, Nerven und Gefäßen. Auf Sockel.
J 13

J 13 Haut, Blockmodell, 70-fache Grösse

Dieses einzigartige Modell zeigt die Schichten der Haut und ihre Strukturen dreidimensional. Neben der differenzierten Darstellung der einzelnen Schichten sind auch Haare, Haarwurzeln, Talgdrüsen, Schweißdrüsen, Rezeptoren, Nerven und Gefäße dargestellt. Auf Grundbrett.
T 12012

T 12012 Basis-Hautschnitt, 2-teilig

Dieses Reliefmodell zeigt einen Vergleich der unbehaarten mit der behaarten Haut.
J 14

J 14 Hautschnitt

Dieses neue Modell zeigt die Feinstruktur der Haut mit "allem Drum und Dran". Anhand der vergleichenden Hautschnitte von Leistenhaut (z.B. Handfläche) und Felderhaut (z.B. Unterarm) erkennt man die verschiedenen Zellschichten sowie die darin eingebetteten Schweißdrüsen, Tastkörperchen, Blutgefäße, Nerven und ein Haar mit Wurzel. Darüber hinaus zeigt ein Nagel-Schnittmodell auf dem Sockel Nagelplatte, Nagelbett und Nagelwurzel. Die Darstellung einer Haarwurzel mit allen ihren Zellschichten rundet das Hautmodell ab.